PHILIP SÜß

Bereits in jungen Jahren faszinierte mich die Humanmedizin, woraus sich im Laufe der Zeit ein enormes Interesse an den Zusammenhängen zwischen Sport und Ernährung ergab. Die Motivation, mehr über die Ernährung lernen zu wollen, machte mich auf den Beruf des Diätassistenten aufmerksam und so konnte ich glücklicherweise in meiner Heimatstadt Kiel an der UKSH Akademie eine Ausbildung zum Diätassistenten absolvieren. Nach dem Abschluss meiner Ausbildung begann ich ein Studium der Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt der Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und schloss dieses 2019 ab. Bereits während meiner Studienzeit konnte ich Berufserfahrung in der klinischen Ernährungstherapie sammeln und diese mit ambulanter Ernährungsberatung ergänzen. Ich bin zudem in der glücklichen Lage, die Theorie mit der Berufspraxis kombinieren zu können, denn neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Ernährungsberater und Referent bin ich als Lehrkraft an der Diätassistentenschule der UKSH Akademie angestellt und bilde die nächste Generation an Diätassistenten*innen und Ernährungsberater*innen aus.

Referenzen

Lehrkraft an der Diätassistentenschule der UKSH Akademie
Ernährungsteam UKSH Kiel
Tagesklinik für Innere Medizin UKSH Kiel
Verein für Gesundheit und Rehabilitationssport am UKSH e.V.Privatärztliches Zentrum Kiel

2019 – 2021 Kursleitung Optifast52
2014 – 2016 Ernährungsberatung KSV Holstein Kiel

Referententätigkeiten

u.a. VFGR, Akademie Dampsoft, RBSV, DGE SH, SHFV

​Weiterbildungen

zertifizierter Ernährungsberater (VDD)